Aktuelle Beiträge

13. September 2019

Sendung vom 13.09.2019 ...

12. September 2019

Leben wie die Slawen ...

12. September 2019

Busschule in Neubrandenburg ...

Video ansehen

12. September 2019

Neue Bildungseinrichtung eingeweiht ...

Video ansehen

12. September 2019

Gesund und lecker ...

Video ansehen

06. September 2019

Sendung vom 06.09.2019 ...

Video ansehen

05. September 2019

Heiße Tage in Neubrandenburg ...

Video ansehen

05. September 2019

Junge Künstler stellen aus und sammeln für den g ...

Video ansehen
Bethanien Center Neubrandenburg

Nachrichten

Millionen zum Klimaprotest erwartet
Die "Fridays for Future"-Bewegung erhält breite Unterstützung: Über 200 Organisationen und Initiativen rufen für Freitag zum Klimastreik auf. Allein in Deutschland sind in mehr als 500 Orten Proteste geplant.
Mehr lesen
ARD-DeutschlandTrend: Klima toppt Wirtschaft
Der Klimaschutz ist für die Mehrheit der Deutschen das politisch wichtigste Thema, wie die Zahlen des ARD-DeutschlandTrends widerspiegeln. Am Druckmittel Klimastreik gibt es jedoch breite Zweifel.
Mehr lesen
Fragen und Antworten: Tipps für den Klimastreik
Es gibt in Deutschland kein politisches Streikrecht. Deshalb gilt: Wer am Freitag für das Klima auf die Straße gehen will, muss Urlaub nehmen oder Überstunden abfeiern. Ein Überblick, was noch zu beachten wäre.
Mehr lesen
Ringen um den Klimakompromiss
Einen Tag vor der Entscheidung des Klimakabinetts beraten die Spitzen der Koalition über das Maßnahmenpaket. Welche Punkte sind strittig und bei welchen Punkten gibt es bereits einen Konsens? Ein Überblick.
Mehr lesen
Trisomie-Test als Kassenleistung - ethische Bedenken bleiben
Künftig können die Kosten für Trisomie-Tests von Krankenkassen getragen werden - allerdings eher im Ausnahmefall. Die hohen Hürden wurden ganz bewusst gesetzt. Von Dagmar Pepping.
Mehr lesen
Kommentar: Ein Stück mehr Gerechtigkeit
Die Entscheidung, dass die Krankenkassen den Trisomie-Bluttest zahlen sollen, ist eine wissenschaftlich-technische, keine ethische, betont Christopher Jähnert. Sie schaffe vor allem ein Stück mehr Gerechtigkeit.
Mehr lesen
Grundrente - bereit für einen Kompromiss
In der kommenden Woche gehen die Beratungen um das Streitthema Grundrente weiter. Doch schon jetzt stehen die Zeichen offenbar auf Kompromiss - allerdings gibt es mehrere Versionen, wie der aussehen könnte.
Mehr lesen
Seehofer verteidigt Verteilung von aus Seenot Geretteten
Ein Viertel aller aus Seenot Geretteten soll in Deutschland aufgenommen werden - für diese Zusage hat Innenminister Seehofer Kritik geerntet. Jetzt reagiert er - mit deutlichen Worten.
Mehr lesen
Gericht: Politikerin Künast muss Beschimpfungen hinnehmen
"Stück Scheiße" oder "Geisteskranke" können laut Landgericht Berlin zulässige Meinungsäußerungen sein. Die Grünen-Abgeordnete Künast muss diese und andere herbe Beschimpfungen auf Facebook hinnehmen. Politiker sind empört.
Mehr lesen
Tunesiens Ex-Präsident Ben Ali in Saudi-Arabien gestorben
Im Alter von 83 Jahren ist Tunesiens Ex-Präsident Ben Ali im saudischen Exil gestorben. Er war der erste Herrscher, der im Zuge der arabischen Aufstände 2011 gestürzt wurde. 23 Jahre war er an der Macht. Von Stefan Schaaf.
Mehr lesen
Gantz will selbst Ministerpräsident werden
Weiter keine Lösung des Patts in Israel: Blau-Weiß hat das Koalitionsangebot von Premier Netanyahu abgelehnt. Parteichef Gantz strebt eine Einheitsregierung mit ihm als Ministerpräsident an.
Mehr lesen
Brexit: Brüssel meldet Post aus London
Erstmals hat die britische Regierung Änderungswünsche für den Brexit-Vertrag nach Brüssel geschickt. Die EU prüft die Papiere jetzt. Den Finnen geht langsam die Geduld aus. Sie setzten Johnson eine Frist.
Mehr lesen
Rückruf bei VW und Porsche wegen Airbag-Problemen
Weil der Airbag im Einzelfall ungewollt ausgelöst werden kann, rufen VW und Porsche weltweit 227.000 Fahrzeuge zurück. In Deutschland sind mehr als 55.000 Autos von dem Rückruf betroffen.
Mehr lesen
Möglicher Dokumentenmissbrauch: "Handfester Skandal" bei Airbus?
Mitarbeiter des Flugzeugbauers Airbus stehen im Verdacht, sich Planungsunterlagen der Bundeswehr beschafft zu haben. Mitglieder des Verteidigungsausschusses sind empört. Von Sabine Müller.
Mehr lesen
Ausstellung in Düsseldorf: Pierre Cardin - der "Fashion Futurist"
In den 1960er-Jahren brachte Pierre Cardin grelle Farben und einen futuristischen Look auf die Laufstege in Paris. Der Düsseldorfer Kunstpalast zeigt Werke des heute 97-jährigen Modeschöpfers - hier ein Eindruck in Bildern.
Mehr lesen
Tagesschau-Nachrichten im Messenger
Morgens und abends die wichtigsten Nachrichten im Überblick, Eilmeldungen und das Top-Thema des Tages #kurzerklärt: Das ist die Tagesschau im Messenger. Jetzt kostenlos abonnieren!
Mehr lesen
Zeitgeschichte: Die Tagesschau vor 20 Jahren
Wie sah die Welt vor 20 Jahren aus? Welche Themen bestimmten die politische Debatte? Wer war damals wichtig? Die Tagesschau bietet einen wertvollen Einblick in die jüngere Zeitgeschichte. Tagesschau.de dokumentiert sie Tag für Tag mit den 20-Uhr-Ausgaben.
Mehr lesen
Neues aus dem ARD-Hauptstadtstudio
Was ist los auf dem politischen Parkett in Berlin? Was wird diskutiert in den Parteien, im Bundestag, im Bundesrat oder auch im Kanzleramt - und wie ist dies alles zu bewerten? Die Korrespondenten im ARD-Hauptstadtstudio informieren darüber in diesem Blog.
Mehr lesen
Rechte Umweltpolitik: Wenn Klima- zum Heimatschutz wird
Während die AfD gegen Windkraft und für den Diesel kämpft, entdecken rechte Parteien in anderen EU-Staaten zunehmend den Klimaschutz. Sie versuchen, das Thema neu zu besetzen. Von Patrick Gensing.
Mehr lesen
Fall Lübcke: Weitere Ermittlungen gegen Stephan E.
Der Generalbundesanwalt ermittelt nun auch wegen eines Mordversuchs an einem Asylbewerber gegen Stephan E. Der mutmaßliche Mörder von Walter Lübcke soll den Iraker 2016 attackiert haben. Von Holger Schmidt.
Mehr lesen
Trotz Kooperationsverbot: SPD in Sassnitz stimmt mit AfD
Eigentlich ist es in der SPD beschlossene Sache, dass es keinerlei Kooperation mit der AfD geben soll. In Sassnitz sehen die Genossen das offenbar anders - zum Entsetzen der Landespartei.
Mehr lesen
Vereinte Nationen: Immer weniger Kinder und Mütter sterben
Immer noch stirbt laut den UN alle elf Sekunden eine schwangere Frau oder ein neugeborenes Baby. Die Sterblichkeitsraten sind dennoch weltweit auf einem neuen Tiefstand. Hauptgrund: ein verbesserter Zugang zur Gesundheitsversorgung.
Mehr lesen
Migrantenlager in Libyen: Suleiman will nach Europa
Eine Familie aus dem Sudan hat Tausende Kilometer durch die Wüste hinter sich gebracht. Nun sitzt sie im Bürgerkriegsland Libyen fest - und kennt nur ein Ziel: nach Europa, um jeden Preis. Von Anne Allmeling.
Mehr lesen
Trudeau entschuldigt sich für Foto: "Bin stocksauer auf mich"
Mitten im Wahlkampf holt Kanadas Premier ein Foto ein, das ihn vor fast 20 Jahren mit dunkel geschminktem Gesicht bei einer Party zeigt. Trudeau gibt sich zerknirscht und räumt ein, sich damals rassistisch verhalten zu haben.
Mehr lesen
Anschlag in Afghanistan: Tote durch Autobombe vor Klinik
Fast täglich kommt es derzeit in Afghanistan zu Anschlägen. Mindestens 20 Menschen starben nun bei der Explosion einer Autobombe vor einem Krankenhaus im Süden des Landes. Die Taliban reklamierten die Tat für sich.
Mehr lesen
Portugal: Aufstand gegen das "Weiße Gold"
Die Aussichten für die strukturschwache Region könnten blendender nicht sein: Durch den Abbau von Lithium würden im Norden Portugals zahlreiche Arbeitsplätze entstehen. Nur - die Anwohner wehren sich. Von Marc Dugge.
Mehr lesen
Österreich wird EU-Mercosur-Abkommen wohl kippen
Im österreichischen Nationalrat haben Abgeordnete gegen das geplante Mercosur-Abkommen zwischen der EU und dem südamerikanischen Staatenbund gestimmt. Damit wird der Pakt in Brüssel wohl am Widerstand aus Wien scheitern.
Mehr lesen
EuGH-Urteil: Autoersatzteile werden vorerst nicht billiger
Der EuGH hat entschieden: Autohersteller müssen freien Händlern vorerst keine umfassenden Informationen zu Autoersatzteilen liefern. Auf billigere Reparaturen können Kunden aber ab September 2020 hoffen. Von Gigi Deppe.
Mehr lesen